Wie funktioniert die China-Dieselheizung? Was Sie wissen sollten

Hier finden Sie mehr als 20 häufige Fragen und Antworten zur Dieselheizung.

Sie sitzen gemütlich in Ihrem Wohnmobil oder Ihrem Hobbyraum. Draußen heult der Wind oder der Schnee fällt.

Aber das ist Ihnen egal, schließlich sorgt die Dieselheizung für angenehme Temperaturen.

Und das unabhängig von der Heizungsanlage im Haus oder Fahrzeug. Und vor allem unabhängig von der Kälte draußen.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie diese kleinen Wunderwerke der Technik funktionieren und ob das auch etwas für Ihr Fahrzeug oder den Hobbyraum wäre? Oder vielleicht überlegen Sie, eine Dieselheizung zu installieren, sind sich aber unsicher, wie Sie anfangen sollen?

Sie wissen nicht, was Sie in Sachen Sicherheit beachten sollten?

Mit der Installation kennen Sie sich auch nicht aus?

Ganz zu schweigen von der Funktion und dem Thema Verarbeitung und Zuverlässigkeit.

Genau darum geht es in diesem Beitrag. Hier finden Sie Antworten die wichtigsten Fragen, die Sie als interessierter Nutzer haben könnten.

Innenleben der Dieselheizung
Aufbau einer Dieselheizung und die wichtigsten Komponenten

Wichtige Fragen und Antworten rund ums Thema Dieselheizung

Hier sind mehr als 20 gängige Fragen rund um das Thema Dieselheizung, die Einsteiger und Interessenten häufig stellen, sowie hilfreiche Antworten darauf:

Was ist eine Dieselheizung?

Die hier vorgestellte Dieselheizung ist ein kleines Heizgerät, das Diesel als Brennstoff nutzt, um Wärme zu erzeugen. Genauer gesagt handelt es sich um ein mit Diesel betriebenes Luftheizgerät. Statt Wasser in der Heizungsanlage daheim oder der Flüssigkeit im Kühlmittelkreislauf des Fahrzeugs wird also die Luft direkt erhitzt. Sie wird häufig in Fahrzeugen wie Wohnmobilen, Booten und Lastwagen eingesetzt. Aber die Dieselheizung kann prinzipiell auch Räume im Haus beheizen.

Wie funktioniert die Dieselheizung?

Eine Dieselheizung verbrennt Diesel in einer Brennkammer, wobei die erzeugte Wärme durch einen Wärmetauscher und ein Gebläse verteilt wird. Die Abgase sind dabei nach außen abzuführen. Dazu verlegt man ein Abgasrohr nach draußen.

Was sind die Unterschiede zur Standheizung im Pkw und Lkw?

Die in Fahrzeugen verbauten Heizgeräte oder Standheizungen wärmen das Kühlsystem vor und setzen auf Wunsch das Heizgebläse im Fahrzeug in Betrieb, wodurch auch der Innenraum beheizt wird. Sie sorgen so für eine Schonung des Motors, da kein Kaltstart mehr nötig ist. Alternativ gibt es noch sogenannte Zuheizer, die bei besonders effizienten (Diesel-) Motoren die Leistung des Heizsystems erhöhen.

Warum sollte ich eine Dieselheizung statt einer Gasheizung wählen?

Dieselheizungen sind sehr effizient. Sie können wie Gasheizungen auch unabhängig vom Stromnetz betrieben werden und bieten eine gute Brenndauer. Zwar sind in sehr vielen Campingfahrzeugen ab Werk schon Gasheizungen eingebaut. Diese funktionieren zweifellos auch sehr zuverlässig. Allerdings ist der Verbrauch gerade bei regelmäßiger und längerer Betriebsdauer nicht gerade gering. Eine relativ große Gasflasche kann schnell einmal innerhalb weniger Tage leer sein. Und das geht auf Dauer ins Geld.

Riecht eine Dieselheizung beim Betrieb?

Normalerweise sollten keine Gerüche entstehen. Allerdings können die neuen Teile einer neuen und gerade erst in Betrieb genommenen Heizung zu Beginn unangenehme Gerüche erzeugen. Das gilt vor allem für die Teile, die durch das Heizgerät stark erhitzt werden, etwa die Abgasleitung. Sorgen Sie daher zu Beginn für eine ausreichende Belüftung. Sollten allerdings Abgase zu riechen sein, überprüfen Sie die gesamte Anlage, insbesondere die Abgasleitung.

Welche Arten von Dieselheizungen gibt es?

Wie Sie möglicherweise schon wissen (auch aus einer Antwort auf eine Frage weiter oben), gibt es Luft- und Wasserheizungen. Luftheizungen erwärmen die Luft direkt, während Wasserheizungen ein Heizmedium (Wasser) erhitzen, das dann durch ein Heizsystem zirkuliert. Der Vorteil solcher Systeme besteht darin, dass sie den Kühlmittelkreislauf des Motors vorheizen und den Motor damit schonen. Der hohe Verschleiß beim Kaltstart wird vermieden, außerdem der Kraftstoffverbrauch des Motors durch den Kaltstart deutlich verringert.

Wie installiere ich eine Dieselheizung?

Die Installation erfordert das Montieren der Heizungseinheit, das Verlegen von Kraftstoffleitungen, das Anschließen der Abgasführung und der Anschluss der Elektrik. Handelt es sich um eine sogenannte China-Dieselheizung, die bereits in einem Blechgehäuse eingebaut wurde, ist die Installation sogar noch einfacher. Hier wird nur noch eine Stromversorgung benötigt, außerdem muss die Abgasleitung nach draußen verlegt werden.

Kann ich eine Dieselheizung selbst installieren?

Mit den richtigen Werkzeugen und technischen Kenntnissen ist das schon möglich. Allerdings wird bei mangelnder Erfahrung empfohlen, einen Fachmann hinzuzuziehen. Schließlich geht es nicht zuletzt darum, Sicherheitsrisiken zu minimieren und das Heizgerät sicher betreiben zu können.

Dieselheizung im Gehäuse
Dieselheizung im Blechgehäuse eingebaut

Wie viel Diesel verbraucht die Dieselheizung?

Der Verbrauch variiert je nach Modell und Heizleistung. Er liegt typischerweise zwischen etwa 0,1 und 0,5 Litern Diesel pro Stunde.

Ist eine Dieselheizung sicher?

Bei richtiger Installation und sachgerechter Nutzung schon. Es ist aber äußerst wichtig, die Abgasleitung korrekt zu installieren. Schließlich gilt es, Kohlenmonoxidvergiftungen unbedingt zu verhindern. Verwenden Sie daher zur Sicherheit einen CO-Melder.

Wie laut ist eine Dieselheizung?

Moderne Dieselheizungen sind während des laufenden Betriebs und bei geringer Leistungsstufe zwar relativ leise, aber natürlich nicht lautlos. Die Lautstärke hängt vom Modell und von der Installation ab. Auch die Brennstoffpumpe macht Geräusche, die als störend empfunden werden können. Diese wird durch das elektronische Steuergerät angetaktet.

Kann ich eine Dieselheizung auch im Sommer verwenden?

Dieselheizungen sind hauptsächlich für den Wintereinsatz ausgelegt. Bei kalten Sommernächten können Sie sie aber natürlich auch verwenden, um für zusätzliche Wärme zu sorgen.

Muss eine Dieselheizung regelmäßig gewartet werden?

Sie sollten Ihre Dieselheizung regelmäßig überprüfen, mögliche Probleme frühzeitig zu erkennen. Dabei gilt: lieber zu häufig als zu selten. Achten Sie auf Unregelmäßigkeiten beim Betrieb und behalten Sie besonders die Abgasleitung und deren Anschluss sowie Zustand im Auge. Gleiches gilt aber auch für die Elektrik und die Brennstoffleitungen.

Was sind häufige Probleme bei Dieselheizungen?

Häufige Probleme betreffen die Kraftstoffversorgung. Es kommt zu starken Verschmutzungen der Brennkammern und defekten Brennstoffpumpen sowie Gebläsemotoren. Natürlich gibt es noch andere Probleme und Fehlerbilder, die in Einzelfällen auftreten können.

Kann ich Biodiesel in meiner Dieselheizung verwenden?

Einige Modelle sind möglicherweise für Biodiesel geeignet, aber nicht alle. Häufig wird von starken Ablagerungen in den Brennkammern berichtet. Fragen Sie deshalb sicherheitshalber beim Hersteller nach. Allgemein gilt Biodiesel aber nicht als geeignet.

Wie lange dauert es, bis eine Dieselheizung Wärme liefert?

Wie schnell es tatsächlich warm wird, hängt natürlich von der Umgebungstemperatur und der Größe des beheizten Raums ab. Die Dieselheizung produziert bereits nach wenigen Minuten Wärme. Es dauert ca. 5 bis 10 Minuten, bis der Wärmetauscher seine Temperatur erreicht hat und schon stark erhitzte Luft aus dem Luftauslass strömt.

Wie viel kostet eine China-Dieselheizung?

Die Kosten variieren je nach Modell und Leistung, beginnen aber bei den aus China importieren Ausführungen zum Teil bei weniger als 100 Euro. Je nach Anbieter und Ausführung sowie Leistung können es auch 120 bis 150 Euro sein. Dazu kommt noch das benötigte Einbauzubehör wie Abgasrohr oder Wärmerohr zur Verlängerung, Installationsmaterial und eine Stromversorgung, je nachdem, wo und wie das Heizgerät betrieben werden soll.

Was mache ich, wenn meine Dieselheizung nicht funktioniert?

Überprüfen Sie die Kraftstoffversorgung, die Sicherungen und die elektrische Verbindung. Auch die Abgasleitung kann für Probleme sorgen, wenn diese etwa zu lang ist oder auf ungeeignete Weise verlegt wurde. Bei einem Fehlercode im Display sehen Sie in der Anleitung zu Ihrer Diesel-Standheizung nach.

Wie ist die Verarbeitung der China-Dieselheizung?

Die Verarbeitung richtet sich natürlich nach den aktuellen Verkaufspreisen. Allzu hohe Qualitätsstandards sollten Sie nicht erwarten. Aber die Geräte sind in der Regel so gebaut, dass sie je nach Einbaubedingungen durchaus mehrere Jahre ohne Probleme betrieben werden können. Aber es hängt natürlich sehr stark von den Installations- sowie Umgebungsbedingungen und der richtigen Handhabung ab.

Wie sieht es mit Abgasen während des Betriebs aus?

Die Abgase sind ein besonders wichtiges Thema. Natürlich entstehen diese durch die Verbrennung von Dieselkraftstoff. Sehr wichtig ist daher die Verlegung der Abgasleitung nach draußen, wenn das Gerät im Aufenthaltsbereich installiert wird. Außerdem wichtig ist ein Kohlenmonoxid-Melder.

Kann die Dieselheizung auch im Außenbereich installiert werden?

Im Prinzip ja. Wichtig ist allerdings eine witterungsgeschützte Unterbringung. Außerdem müssen die Luftleitungen (zumindest die für die Warmluft) nach innen verlegt werden. Dazu sind sehr großer Einbauöffnungen (>85 mm) notwendig. Außerdem wichtig dabei: bei entsprechend niedrigen Außentemperaturen nur geeigneten Winterdiesel verwenden.

Lässt sich das Kabel für das Bedienteil verlängern?

Es wurden schon Verlängerungskabel für die Bedienteile angeboten. Falls nicht, kann das Kabel auch mit einem herkömmlichen dreiadrigen Kabel auf einer Länge von mehreren Metern verlängert werden.

Bedienteil der Dieselheizung

Gibt es Ersatzteile für die Dieselheizungen?

Zum jetzigen Stand (2024) dürfte es kein Problem sein, geeignete Ersatzteile für die Dieselheizgeräte zu bekommen. Sowohl die wichtigsten Verschleißteile (Glühkerze, Brennstoffpumpe, Dichtungen und Ähnliches) sind erhältlich als auch Brenner, Antriebsmotoren für die Gebläse, Steuergeräte und Ähnliches. Einige Menschen legen sich sogar ein komplettes Ersatzgerät bereit.

Das waren erst einmal die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Dieselheizung. Mehr Informationen dazu und zur detaillierten Funktionsweise der Dieselheizung gibt es im E-Book, auf das am Ende der Seite verlinkt wird.

Die günstige Alternativheizung aus China?

Die China-Dieselheizung oder China-Standheizung gilt als eine sehr preisgünstige Alternative zu einer Standheizung, wie diese von einigen namhaften Herstellern angeboten wird. Neben den eben gestellten unbeantworteten Fragen gibt es möglicherweise noch einige weitere, die Sie sich stellen.

Wie sieht es eigentlich mit der Installation und Inbetriebnahme aus? Wie funktioniert das genau?

Muss ich etwas Bestimmtes beachten? Oder kann ich das Heizgerät auch als Laie einfach so in Betrieb nehmen?

Kommen Ihnen diese Fragen bekannt vor und wollen Sie sich zuvor erst mal genauer informieren, bevor Sie sich eine solche Dieselheizung kaufen?

Eine Problemlösung ist die Dieselheizung dann, wenn Sie ein handliches Heizgerät suchen, das doch etwas mehr Leistung bringt als der klassische Heizlüfter. Und vor allem ist sie eine Alternative, wenn Sie einen herkömmlichen Heizlüfter oder ein elektrisches Heizgerät wegen des hohen Stromverbrauchs nicht einsetzen können.

Oder Sie suchen eine Alternative zu einer Gasheizung oder einem Petroleumofen?

Möglicherweise haben Sie schon diese Angebote im Internet gesehen laut denen es schon für weniger als 100 Euro komplette Dieselheizungen beziehungsweise Diesel-Standheizungen zu kaufen gibt.

Sie wissen aber nicht, ob die hier angebotenen Geräte überhaupt etwas taugen und ob sie auch sicher zu betreiben sind.

Um Ihnen tiefer gehende Fragen zur China-Dieselheizung zu beantworten und damit Sie sich über die Funktionsweise informieren können, wurde das E-Book zur Dieselheizung geschrieben.

Diesel-Standheizung und geeignetes Netzteil mit 20 Ampere
Dieselheizung Netzteil mit 20 Ampere Ausgangsstrom

Inhalt des E-Books zur Dieselheizung

Sie erfahren, was Sie für Ihr Geld geliefert bekommen. Es geht also um den Verpackungsinhalt und die Einzelteile, die Sie im Karton vorfinden.

Was aber vielleicht für Sie noch wichtiger ist: Aufbau und Anschluss des Heizgerätes und was Sie dabei beachten sollten.

Schließlich darf die Sicherheit beim Betrieb einer Heizung, die Dieselkraftstoff verbrennt, auf keinen Fall zu kurz kommen.

Erfahren Sie, wie Sie den Anschluss für die Abgasleitung, den Lufteinlass für die Kaltluft- und die Warmluftleitung vornehmen und was es dabei zu beachten gibt. Und was außerdem wichtig ist: die Stromversorgung für die Dieselheizung. Schließlich hat sie keinen Netzstecker, den Sie nur einstecken müssen wie bei einem Heizlüfter.

Außerdem lesen Sie im E-Book zur Dieselheizung:

  • Infos, was Sie vor und bei der Inbetriebnahme des Heizgerätes beachten sollten
  • worauf Sie während des ersten Betriebs der Dieselheizung achten sollten
  • wie das Heizgerät startet und was beim Abschalten und Herunterfahren passiert
  • wie Sie bei Problemen beim Start oder Betrieb der Dieselheizung vorgehen können
  • auf was Sie während der ersten Betriebsstunden besonders achten sollten
  • mehr über den Aufbau solcher Heizgeräte, insbesondere zur genauen Funktion und was sich im Inneren der Heizung abspielt
  • welche Funktionen die einzelnen Komponenten der Heizung haben
  • mehr zum Thema Brennstoffe, was Sie verwenden sollten und was lieber nicht
  • ob Sie eine Batterie oder ein Netzteil verwenden sollten und mehr zur Stromversorgung
  • Infos zu den verschiedenen Bedienteilen der Heizungen und der Fernbedienung
  • Informationen zu den Fehlercodes und deren Bedeutung
  • warum Sie unbedingt einen Kohlenmonoxid-Melder verwenden sollten (und wie)
  • Beispiele, welche Defekte auftreten können
  • Infos zum Thema Ersatzteile
  • mehr zum Thema Nutzung der Abgaswärme und ob das sinnvoll ist
  • mehr zu meinen Erfahrungen nach dem längeren Betrieb der Heizgeräte

und noch einiges mehr.

Im zweiten Teil des E-Books folgt noch eine bebilderte Dokumentation darüber, wie ein solches Heizgerät zerlegt und repariert wurde.

Diesel-Standheizung Brenner
Innenraum des Wärmetauschers (Brennkammer) nach einigen Betriebsstunden

Das E-Book zur Dieselheizung enthält mehr als 60 farbige Abbildungen. Auch Informationen zur Verdrahtung und zur Anschlussbelegung sind vorhanden.

Verkaufsseite auf Tentary, Direktlink zum E-Book

Jetzt kaufen
E-Book Cover China-Dieselheizung

Warum ich über die Dieselheizung schreibe:

Beruflich liegen meine Wurzeln in der Kfz-Branche, genauer gesagt im Bereich der Kfz-Elektrik. Ich habe jahrelang Luft-Heizgeräte der Hersteller Eberspächer und Webasto instandgesetzt und in verschiedenen Fahrzeugen eingebaut. Deren Funktionsweise ist mit der neuer Luft-Dieselheizgeräte aus chinesicher Fertigung identisch. Daher kommt auch das Interesse an diesen Dieselheizgeräten – und weil ich selbst mehrere davon installiert habe, die seit mehreren Jahren in Nutzung sind.

Zurück zum Blog