Bücher, die ich geschrieben habe:

Bücher von Gerd Weichhaus:

Hier finden Sie Bücher von mir. Sie können den Titel oder das Bild anklicken, um zum Autorenwelt-Buchshop zu gelangen (externer Link, öffnet sich in neuem Tab).


Bücher von Gerd Weichhaus

Röhrentechnik für Einsteiger

Das Buch wurde für all diejenigen geschrieben, die sich neu mit der Röhrentechnik beschäftigen wollen. Haben Sie sich bisher nicht an die Röhrentechnik herangetraut? Röhrentechnik für Einsteiger möchte Ihnen die gute alte Röhrentechnik näherbringen und Ihnen zeigen, wie einfach sich Elektronenröhren in eigenen Schaltungen einsetzen lassen, wenn Sie die Grundlagen dieser Technik verstehen. Das Buch zeigt Ihnen aber auch die Gefahren bei der Nutzung, Reparatur und Wiederaufbereitung von alten Röhrengeräten auf und soll Ihnen helfen, diese zu erkennen und zu minimieren. Entdecken Sie für sich eine alte, aber nicht antiquierte Technik wieder und steigen Sie ein in die Röhrentechnik.


Bücher von Gerd Weichhaus

CB-Funk – der neue Einstieg

CB-Funk – der neue Einstieg soll Ihnen aufzeigen, dass der CB-Funk auch im 21. Jahrhundert seine Daseinsberechtigung hat und warum sich der (Wieder-) Einstieg auch heute noch lohnt. Schließlich ermöglicht der CB-Funk die Kommunikation völlig ohne Zwischenstellen oder eine oft undurchschaubare Infrastruktur.

Damit Sie einen guten Start ins neue Hobby haben, sollten Sie aber auch einige Dinge beachten. Der Einstieg ist aber leichter, als Sie vielleicht denken. Trauen Sie sich einfach und mischen Sie mit. Knüpfen Sie viele neue Bekanntschaften und haben Sie jede Menge Spaß „auf dem Band“.

Stellen Sie Kontakte zu vielen anderen Funkern her oder beleben Sie den CB-Funk in Ihrer Region sogar neu. Machen Sie den CB-Funk in Ihrem Ort lebendig. In diesem Buch erfahren Sie, worauf Sie beim Einstieg und beim Aufbau oder Einbau einer eigenen CB-Funkanlage achten sollten. Lernen Sie außerdem die wichtigsten Funkbegriffe kennen. Für den ersten Einstieg reicht bereits ein gebrachtes (Hand-) Funkgerät, das oft gebraucht sehr günstig zu haben ist. Wann sind Sie QRV (empfangsbereit)?


Bücher von Gerd Weichhaus

Das Bandmaschinenbuch

Interessieren Sie sich für Tonbandgeräte und die Magnetbandtechnik? Dann eignet sich dieses Buch besonders gut für den Einstieg in die Bandmaschinentechnik. Es hilft Ihnen, wenn Sie sich für die analoge Tonbandtechnik interessieren und sich mit den Grundlagen des Tonbandes und der Musikkassette vertraut machen möchten.

Doch es geht nicht nur um theoretische Dinge. Holen Sie doch Ihr altes Tonbandgerät oder den Kassettenrekorder einmal wieder aus seiner verstaubten Ecke auf dem Dachboden oder aus dem Keller heraus und hören Sie alte Aufnahmen an oder überspielen Sie diese gleich auf Ihren Computer. Das Bandmaschinenbuch bringt Ihnen die Technik näher. Auch die geschichtlichen Hintergründe sind ein Thema. Außerdem wartet noch eine besondere Bandtechnik auf Sie: die Videoaufzeichnung auf Magnetband.

Doch es geht nicht nur um theoretische Dinge. Holen Sie doch Ihr altes Tonbandgerät oder den Kassettenrekorder einmal wieder aus seiner verstaubten Ecke auf dem Dachboden oder aus dem Keller heraus und hören Sie alte Aufnahmen an oder überspielen Sie diese gleich auf Ihren Computer. Das Bandmaschinenbuch bringt Ihnen die Technik näher. Auch die geschichtlichen Hintergründe sind ein Thema. Außerdem wartet noch eine besondere Bandtechnik auf Sie: die Videoaufzeichnung auf Magnetband.


Bücher von Gerd Weichhaus

CB-Funktechnik

In diesem Buch, dem 2. Band zu CB-Funk – der neue Einstieg, geht es noch mehr um die Technik des CB-Funks. Sie lernen mehr über den Aufbau und die Funktion der Funkgeräte, erhalten Informationen über die Antennentechnik und erfahren, was es für nützliches Zubehör für den CB-Funk gibt.

Möchten Sie wissen, was für Komponenten in so einem CB-Funkgerät enthalten sind und wie diese funktionieren? Interessieren Sie sich dafür, warum der Abgleich der Geräte so wichtig ist? Wollen Sie Störungen auf dem Frequenzband aufspüren und wissen, woher diese kommen?

Genau darum geht es, außerdem um Dinge wie SSB, Fehlerbehebung, gebrauchte Funkgeräte, Antennentechnik und Antennenkabel, um Funkapps, WebSDR und weitere Funkanwendungen wie Freenet-Funkanwendung und PMR446.


Vom Phonograph zum Stream

Sprache und Musik lassen sich mit einer nahezu perfekten Qualität speichern und jederzeit abrufen. Für die meisten Menschen heute ist das selbstverständlich. Es dauerte aber sehr lange, bis das möglich wurde. Am Anfang waren es nur primitive Maschinen und einfache Versuche. Die ersten Geräte zum Aufzeichnen von Tonsignalen arbeiteten rein mechanisch, die Klangqualität war schlecht. Als man schließlich die Elektronik in diesem Bereich einsetzte, wurden die Ergebnisse der Aufzeichnungen schon wesentlich besser. Aber man hatte es immer noch mit der schlechter werdenden Klangqualität beim Überspielen zu tun, außerdem waren die analogen Medien häufig von einem mehr oder weniger starken Verschleiß betroffen. Anders wurde dies mit der Einführung der Digitaltechnik. Von der Compact Disc bis hin zum Audiostream entwickelte sich die Technik, die heute selbstverständlich ist. Erfahren Sie mehr über die ersten Versuche, die Weiterentwicklung der Audiotechnik und die Grundlagen der Digitalisierung von Audiosignalen.


Bücher von Gerd Weichhaus

CB-Funk-Kalender

Der Kalender für alle Funkfreunde. Sie können wichtige Termine aller Art, Funkevents und Funkertreffen eintragen, Einstellungen, Kontakte und QSOs notieren sowie Infos rund um den CB-Funk jederzeit griffbereit haben.

Neben den klassischen Kalenderinhalten finden Sie oft benutzte Fachausdrücke zum Thema CB-Funk, häufig gebrauchte Abkürzungen, eine Buchstabiertabelle (Deutsch und International), die CB-Funk-Frequenztabelle und viele weitere Informationen rund um den CB-Funk.

Wenn Sie CB-Funkfreund sind, ist dies der richtige Kalender für Sie.


Elektronik für Dummies

Suchen Sie einen einfachen Einstieg in die Elektronik? Dann sind Sie hier richtig. In diesem Buch werden zunächst die wichtigsten Utensilien und Werkzeuge aufgeführt, die Sie zur Ausübung Ihres neuen Hobbys brauchen. Nebenher erfahren Sie gleich am Anfang, welche Funktionen die verschiedenen elektronischen Bauteile haben und wie Sie sie beim Basteln und Experimentieren einsetzen. Von der Theorie wird nur das Nötigste vermittelt. Schnell geht es an die Praxis: Schritt für Schritt bauen Sie einfache elektronische Schaltungen auf, deren Komplexität im Verlaufe des Buches zunimmt. Und am Schluss kommt die Kür: Bauen Sie eine Zeitschaltung, ein Lauflicht oder eine Sprechanlage! Lehnen Sie sich zufrieden zurück und betrachten Sie Ihr Werk! Und genießen Sie Ihren Wissenszuwachs!


Elektronik-Basteln für Dummies

So richtig Spaß hat man mit Elektronik, wenn man schraubt, lötet und am Ende funktioniert, was man gebaut hat. Gerd Weichhaus führt Sie ein in das korrekte und kreative Basteln mit Elektronik. Sie erfahren, wie Schaltungen und Schaltbilder aufgebaut sind, wie Sie Geräte ausschlachten und Ihr Werk mit Energie versorgen über Akkus, Netzteile, Spannungswandler oder Solartechnik. Außerdem erhalten Sie eine Einführung in Messtechnik und Fehlersuche, Niederfrequenz- und Hochfrequenztechnik, Analog- und Digitaltechnik und vieles mehr. Zum Abschluss stellt Ihnen der Autor noch einige Projekte vor, an denen Sie das frisch Erlernte ausprobieren können.


… will be continued …

Falls ich etwas für Sie schreiben soll (muss ja nicht gleich ein Buch sein)…